Um die Sprachsteuerung auf Android auch ohne aktive Internetverbindung nutzen zu können, einfach folgende Menüschritte durchführen:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Sprache und Tastatur
  3. Google Spracheingabe
  4. Offline-Spracherkennung
  5. Sprache installieren

Diese Sprachbefehle funktionieren offline

Logischerweise funktionieren alle Wissensfragen, bei welchen Google auf Wikipedia & Co. zurückgreifen muss nicht. Einfache Befehle, welche Gerätefunktionen nutzen, sind aber kein Problem, denn die Spracherkennung ist auch offline erstaunlich gut. So zum Beispiel:

„Ok Google: …“

  • Schalte die Taschenlampe ein/aus
  • Schalte das WLAN ein
  • Schalte den Flugmodus ein/aus
  • Spiele Musik
  • Schalte Bluetooth ein/aus
  • Schreibe SMS an [Kontaktname]
  • Öffne den Wecker
  • Öffne [App]
  • Setze Timer auf 5 Minuten

Und und und, fast alles was direkt auf dem Android Smartphone liegt und keine externen Daten benötigt kann auch offline genutzt werden.